Jamie-Lee ist daran gewöhnt, dass ihr Leben ziemlich chaotisch verläuft. Gerade ist ihre Mutter wegen Alkoholproblemen wieder einmal im Krankenhaus. Und ihre Oma bei ihrem neuen Freund in Polen. So sind Jamie-Lee und ihr älterer Bruder Baron Chuck für die nächsten Tage auf sich allein gestellt. Für sie kein Problem – nur die Frau vom Jugendamt darf davon keinen Wind bekommen. Eigentlich möchte Jamie-Lee etwas Großes vollbringen, ein wenig die Welt retten. Aber wie stellt man das an, wenn man in der Schule keine Leuchte ist? Dann gabelt Jamie-Lee das Mädchen Fee vor dem Supermarkt auf. Sie ist von zu Hause weggelaufen, weil ihre Eltern sie in ein Abnehm-Internat stecken wollen. Kurz darauf gewährt Jamie-Lee auch dem obdachlosen Herrn Wildeck und seinem alten Zirkus-Geparden Unterschlupf. Ein abenteuerliches Versteckspiel beginnt, das aus dem Ruder zu laufen droht. Am Ende hat Jamie-Lee aber trotzdem die Welt ein ganz klein bisschen gerettet. 

Entführung mit Jagdleopard

von
Kirsten Boie
Oettinger Verlag
12,99 EUR (D)
13,40 EUR (A)
Sarahs große Leidenschaft gehört der Sternenkunde. Mit Feuereifer berechnet sie die Laufbahn eines Kometen – nach der Methode, wie es früher Galilei gemacht hat. Mit diesem Projekt hat Sarah gute Chancen, das ersehnte Stipendium zu bekommen. Zahlen und Logik sind Sarahs Welt, sie ist einfach ein Wissenschaftsfreak. Sarah macht sich nichts aus Klamotten, Schminkzeug und Partys. Ganz anders als ihre Schwester Scarlett, die traumhaft aussieht und der Mittelpunkt jeder Party ist. Sarah sieht darin eher nur Zeitverschwendung. Doch als ihr Freund Tucker mit ihr Schluss macht – wegen der Schul-Beauty, gerät sie stark ins Grübeln. Anscheinend wollen Jungs keine intelligenten Mädchen. In den Ferien lernt Sarah Andrew kennen. Sie wünscht sich nichts mehr, als dass er in ihr ein beliebtes, talentiertes Mädchen sieht. Ein Mädchen wie ihre Schwester Scarlett. Und schnell entwickelt sich aus einer Notlüge ein ganzes Netz.

Ein Sommer voller Sterne

von
Rebecca Maizel
cbj-verlag
8,99 EUR (D)
9,30 EUT (A)
Merlin und seine Mutter können ihr Glück kaum fassen: Sie sind der 100.000 Kunde im Supermarkt und gewinnen eine Kreuzfahrt für sechs Personen. Ziel: die Lofoten in Schweden. Merlin darf seine Freunde Charlotte und Fips mit auf die Reise nehmen – und natürlich schmuggeln sie heimlich Merlins Vierbeiner Hugo mit an Bord. Beim nächtlichen Gassigehen beobachten die Freunde merkwürdige Vorgänge. Sind die dunklen Gestalten, die heimlich an Bord schleichen, moderne Piraten? Aber sie klauen nichts, sondern scheinen Beute an Bord zu verstecken. Der Spürsinn der Meisterdetektive ist geweckt. 

Ein Fall für die Schwarze Pfote. Piraten!

von
Benedikt Weber
Tulipan Verlag
10,90 EUR (D)
11,30 EUR (A)
Victor sind Wörter auf Papier lieber, als gesprochene Worte. Der Grund: Victor stottert und manchmal braucht er eine gefühlte Ewigkeit, bis er ein Wort herausgedrückt hat. Trotzdem übernimmt er für seinen Freund Rat die Ferienvertretung beim Zeitungsaustragen. Die größte Herausforderung stellt das Kassieren am Wochenende bei den Abonnenten da. Denn dann muss Victor mit den Leuten reden. Doch Victor ist mutig und findet seinen eigenen Weg. Es wird ein spannender Sommer mit ungeahnten Erlebnissen.

Wörter auf Papier

von
Vince Vawter
Koeningskinder Verlag/Carlsen
16,90 EUR (D)
17,40 EUR (A)
Samuel verbringt zusammen mit seiner Familie Ferien auf Texel. Gleich am ersten Tag trifft er auf Tess, die auf der Insel wohnt. Beide verbindet sofort eine Art Freundschaft. Denn beide haben eine Vorliebe für seltsame Zusammenhänge oder ungewöhnliches Verhalten. Tess weiht Samuel in ihr Geheimnis ein: Sie will ihren Vater kennenlernen. Bisher kennt sie von ihm nur seinen Namen und er weiß überhaupt nichts von ihrer Existenz. Sie hat ihn und seine Freundin ins Ferienhaus eingeladen und lauter verrückte Sachen organisiert. Natürlich ohne ihm zu verraten, dass sie seine Tochter ist. Auch ihre Mutter hat sie nicht in ihre Pläne eingeweiht. Tess möchte erst einmal für sich selbst herausfinden, ob sie ihn überhaupt als Vater haben will. Zum Schluss geht die Sache fast schief. Doch da erweist sich Samuel als echter Freund. 

Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess

von
Anna Woltz
Carlsen Verlag
10,99 EUR (D)
11,30 EUR (A)
Unverhofft kann Laura Marlin mit ihrem Freund Tariq bei Dreharbeiten in St. Petersburg/Russland mitwirken. Ihr Husky Skye rettete einer Schauspielerin das Leben. Als Dankeschön dürfen sie als Statisten mit nach St. Petersburg. Doch irgendwie scheint über den Dreharbeiten ein Fluch zu liegen. Als plötzlich Mr. A von der Pik-Bande auftaucht, ist ihr Leben in Gefahr. Wird ihr Onkel Calvin Redfern sie rechtzeitig retten können? 

Rendezvous in St. Petersburg

von
Lauren St John
Verlag Freies Geistesleben
16,90 EUR (D)
17,40 EUR (A)
Hoover will seinem Großvater zum Geburtstag einen Herzenswunsch erfüllen – eine Reise nach Paris! Niemand soll vorher davon erfahren. Bestimmt würden die Eltern es nicht erlauben. Geld hat Hoover auch nicht. Was tun? Tatkräftige Unterstützung erhält er von Freundin Claudine. Sie ist Halbfranzösin und hat tolle Ideen. So treten die beiden in der Fußgängerzone auf: Hoover spielt Gitarre, Claudine singt. Mit den Einnahmen wollen sie die Reise nach Paris finanzieren. Wird das Abenteuer gelingen? 

Hoover

von
Ute Wegmann
dtv/Reihe Hanser Verlag
10,95 EUR (D)
11,30 EUR (A)
Für Freddi steht die Welt Kopf, als ihre Mutter nach Berlin zieht. Wie kann es sein, dass die Liebe plötzlich verlorengeht? Ob man sich gegen verlorengehende Liebe versichern kann? Freddi will der Sache mit der Liebe unbedingt auf den Grund gehen. Doch das ist gar nicht so einfach. Denn zu diesem Thema gibt es viele unterschiedliche Meinungen. Aber so schnell gibt Freddi natürlich nicht auf. Und vielleicht wird mit ihren Eltern ja doch wieder alles gut. Zum Glück hat Freddi ihren Hund Valle Müs, der sie auf ihren Streifzügen begleitet – und sie tröstet, wenn der Kummer zu groß wird. 

Freddi, Valle Müs und die Sache mit der Liebe

von
Maria Schindler
Rowohlt/Rotfuchs Verlag
9,99 EUR (D)
10,30 EUR (A)
Die Erwachsenen haben es vermasselt! Das ist jedenfalls Pauls Meinung, als sie in der Schule über Klimakatastrophe, Meere voller Müll und zubetonierte Landschaften diskutieren. Prompt bekommt er vom Lehrer die Aufgabe, in der Projektwoche zum Thema Umwelt, mit einer eigenen Gruppe neue Ideen und Möglichkeiten zu entwickeln. Wie kann man es besser machen? Was stellt man dem Irrsinn entgegen, den wir mit unserem Planeten veranstalten? Eine Herausforderung! Ein Buch zum Mitdenken und Sich-Engagieren.

Es ist Dein Planet

von
Sascha Mamczak/Martina Vogl
Heyne/Fliegt Verlag
9,99 EUR (D)
10,30 EUR (A)
Schweden. Kati gewinnt mit ihrer Freundin Eva beim Fußballtoto 3.000 Kronen. Eigentlich haben sie nur getippt, um den Jungs zu beweisen, dass Mädels das auch können. Mit dem Gewinn erfüllen sie sich einen langersehnten Traum: Sie reisen nach Italien. Raus aus dem Alltagstrott erkennt Kati, dass ihr Freund Jan nicht der Richtige für sie ist. Und ausgerechnet in Venedig trifft sie auf Lennart – ist er der Mann fürs Leben? Ein Jahr später. Kati und Lennart heiraten in Paris. Zurück in Schweden müssen sich Kati und Lennart als junges Paar zusammenraufen – langweilig wird es mit der temperamentvollen Kati nie.

Kati in Italien und Kati in Paris

von
Astrid Lindgren
Oetinger Verlag
10,90 EUR (D)
11,30 EUR (A)
Chris hilft und rettet, wo er nur kann. Das ist so, seitdem er als Vierjähriger in einem Gottesdienst etwas missverstanden hat. Als Titus in seine Klasse kommt, will er natürlich auch ihm helfen. Aber der neue Mitschüler verhält sich sonderbar und bleibt auf Distanz. Zusammen mit Emma will Chris der Sache auf den Grund gehen. Sie entdecken, dass Titus wirklich in der Klemme steckt und dringend Hilfe braucht. Und auch in der eigenen Familie muss Chris ein dunkles Geheimnis lüften. Alles nicht so einfach.

Chris, der größte Retter aller Zeiten

von
Salah Naoura
Verlag Beltz & Gelberg
12,95 EUR (D)
13,40 EUR (A)
Amra liebt Bücher über alles. Als ihr kleiner Cousin Thies zur Welt kommt, hat sie eine geniale Idee: Sie schreibt selbst ein Buch! Und zwar über die ersten neun Monate von Thies, um ihm später dieses Buch zu schenken. Gesagt, getan. Doch ganz so einfach ist es dann auch wieder nicht. Aber Amra bleibt am Ball oder besser gesagt am Buch. Sie lernt dabei viele Fachbegriffe wie Layout und Lektor, und dass es seine Zeit braucht, bis aus der Idee wirklich ein Buch wird. 

Herr Katz, Isolde und Ich

von
Kerstin Wacker
Verlag Wacker und Freunde
19,95 EUR (D)
20,60 EUT (A)
Gleich an seinem ersten Tag an der neuen Schule freundet sich Jakob mit Hannah an. Jakob ist sehr froh darüber, denn seine Mutter hat wegen ihrer Arbeit kaum Zeit für ihn. Und auch Jan, sein Stiefvater, arbeitet den ganzen Tag. Wer sein richtiger Vater ist, weiß Jakob nicht. Das Einzige, was er von seinem Vater besitzt, ist ein Schlüssel, den er immer bei sich trägt. Als Hannah und Jakob für eine Woche zu Hannahs Tante auf die Insel fahren, wird dieser Schlüssel auf einmal sehr wichtig. Denn die beiden finden eine alte Kiste. Was diese Kiste mit Jakobs Vergangenheit zu tun hat und warum die alte Stine Jakob beim Namen nennt, obwohl sie ihn noch nie gesehen hat, lest Ihr in dieser Ich-Erzählung.

Strandgut

von
Gerlinde Kurz
Verlag Uachhaus
15,90 EUR (D + A)
Madeline hat einen sehr seltenen Immundefekt und darf ihr Haus nicht verlassen. Bakterien und Keime sind für die 18-Jährige lebensbedrohlich. Mit diesem Schicksal hat sich Madeline abgefunden. Sie wird über das Internet unterrichtet und liebt es, Bücher zu lesen. Ihr Leben ändert sich erst, als nebenan Olly mit seiner Familie einzieht. Olly sieht gut aus und ist vor allem sehr nett. Bald schreiben sich die beiden Mails und erste zarte Gefühle kommen auf. Auch Olly hat eine Last zu tragen, die er Madeline anvertraut: Sein Vater trinkt und schlägt seine Mutter. Als es wieder zu einer Auseinandersetzung kommt und Olly sich mit seinem Vater prügelt, hält Madeline es nicht mehr aus und stürmt aus dem Haus. Und es beginnt eine dramatische Wende. 

Du neben mir - und zwischen uns die ganze Welt

von
Nicola Yoon
Dressler Verlag
16,99 EUR (D)
17,50 EUR (A)
Mit ihren kurzen Haaren sieht Emilia aus wie ein Junge. Das finden zumindest ihre neuen Klassenkameraden und machen sich über die Neunjährige lustig. Antreiberin ist Melisande, das beliebteste Mädchen der Schule. Emilia ist sehr unglücklich und vertraut sich ihrer besten Freundin, der Eule Strixi an. Strixi ist ein Waldkauzmädchen mit pinker Umhängetasche und weiß auf fast alle Fragen die passende Antwort. Gemeinsam stehen sie die Probleme in der Schule durch und merken schnell, dass auch Melisande gar nicht so cool ist, wie sie gerne wäre. 

Strixi - Eine Eule auf der Wäscheleine

von
Christine Fehér
cbt-Verlag
12,99 EUR (D)
13,40 EUR (A)

Seiten

Ist was für dich dabei?