Überblick

// Ausgabe März 2011

Mauritius/Alamy

Wenn die Wände wackeln...

Istanbul, die größte Stadt in der Türkei, gilt als erdbebengefährdet. Forscher sagen, jeden Tag könnte hier die Erde beben und das Leben von Millionen Menschen gefährden. Was tun? Verhindern können wir ein Erdbeben nicht. Aber wir können lernen, wie man sich im Ernstfall richtig verhält. Deshalb gibt’s in Istanbul ein spezielles Training für Schulklassen.
Illustriert von Harald Schröder

Cologne Carnival

Sparky and Spacy travel to Cologne. They want to go sightseeing. As they stand in the city, they have a look around and see a lot of funny people. The people are wearing funny costumes and it seems like they are all celebrating something. Suddenly some-one speaks to Sparky and Spacy. “Hey! Cool costumes. You two look like aliens!“ At first Sparky and Spacy are very surprised. But then they have to laugh!
Illustriert von Harald Schröder

Wenn nichts mehr geht

Die ganze Welt ist finster. Nichts läuft mehr rund: Stress mit den Eltern, Ärger mit den Freunden, ein absolutes Tief in der Schule und zur Krönung des Elends eine dicke Grippe. Ich bin sicher, solche Zeiten kennst Du auch. Und deshalb kannst Du Dir auch ein kleines biss­chen vorstellen, wie es mir ging. Nur – bei mir war alles noch viel, viel schlimmer!
SVD

Wir sammeln für Sal

Sal lebt mit seiner Mutter und seinen fünf Geschwistern in Ashaiman in Ghana. Sein Vater hat die Familie verlassen und kümmert sich nicht mehr um sie.
Sals Mutter Ayamga verkauft Lebensmittel, hauptsächlich Reis und Zucker. Sie sitzt mit ihren Waren am Straßenrand, weil sie kein Geld hat, einen Laden zu mieten. Sie verdient gerade so viel Geld, dass sie Essen und Kleidung kaufen kann. Für Schulgebühren oder Bücher bleibt nichts übrig. Deshalb konnten Sals große Geschwister alle nicht die Schule besuchen. Sie haben keine Ausbildung.

Schwarzer Rabenvogel

Dir fehlt noch eine lustige Karnevalsdeko? Dann bastle Dir doch einfach schnell diesen netten Raben. Er sieht lustig aus und ist leicht zu machen.
imago/JOK

Einer für alle, alle für einen

Die drei Rieger-Schwestern haben einen großen Traum: Die wahrscheinlich erfolgreichsten Leichath-letik-Sisters Deutschlands wollen gemeinsam eine Staffel laufen, wenn alle bei den Erwachsenen in der gleichen Altersklasse starten können.

Ist es ernst gemeint?

Ein Junge aus meiner Klasse hat mir gesagt, dass er sich in mich verliebt hat. Aber er verhält sich seitdem total komisch!

Was Sie wissen sollten:

Jahr 2017

Jahr 2016

Jahr 2015

Jahr 2014

Jahr 2013

Jahr 2012

Jahr 2011

Hier geht's zur
österreichischen Homepage »


Dort gibt es ein Heft-Archiv, Unterrichtshilfen für Lehrer,
Erzählgeschichten zur Bibel und einen Shop.