Überblick

// Ausgabe November 2011

Südtiroler ArchälogieMuseum

Ötzi – ein eiskalter Typ

Vor 5.300 Jahren kam in den Ötztaler Alpen ein Mann ums Leben. Schnee und Eis froren damals seine Leiche ein. Vor 20 Jahren stießen Wanderer auf die Mumie, die als Ötzi weltberühmt wurde. Forscher haben viel über ihn herausgefunden – zum Beispiel, wie er zu Lebzeiten ausgesehen haben muss.
Fotos: Jörg Löffke

Bis ans andere Ende der Welt

Habt Ihr schon einmal von Papua-Neuguinea gehört? Das ist ein Land im Pazifischen Ozean und die drittgrößte Insel weltweit. Ein total aufregendes und weit entferntes Land, das die WW für Euch besucht hat. Lasst Euch entführen zu Kokosnusspalmen, bemalten Menschen und einer fremden Kultur.
Illustriert von Harald Schröder

A Lantern for St. Martin

Sparky and Spacy are preparing for St. Martin. It is a special time for them.
Achim Hehn

Kling, Glöckchen, kling!

Schon seit vielen Jahren fährt die Gemeinde Sankt Maximinus Klotten aus der Eifel mit ihren Kommunionkindern zur Glockengießerei. Aber noch nie haben sie einen Glockenguss miterlebt. Das wird sich heute ändern und die WW ist dabei.
Foto: Bernd Siering

Besuch beim Tierarzt

Alina ist besorgt, ihr Hund Norbert humpelt. Anscheinend hat er sich seine Hinterpfote verletzt. Sie will mit ihm zu ihrer Cousine, die ist Tierärztin. Jaira kommt zufällig vorbei und begleitet sie.
Illustriert von Harald Schröder

Ein Freund an meiner Seite

Die Welt um Dich herum liegt in einem dicken, milchigen Nebel. Dein Kopf fühlt sich an wie ein unförmiger Watteball. Du stehst unter Schock. Das, was da geschehen ist, das kann einfach nicht wahr sein! Du suchst Halt und Trost bei Deinem besten Freund. Wieder und wieder müsst Ihr darüber reden. Aber fassen, begreifen, könnt Ihr das alles nicht. Genauso ging es mir und meinem Freund Kleopas.
Illustriert von Victor Brizuela

Plötzlich verschwunden

Mark ist total aufgeregt. Sein Freund David ist von einem Tag zum anderen spurlos verschwunden. Keiner weiß etwas und Mark macht sich große Sorgen.
Fotos: Wolfgang Schriever

Gekonnt geschnippelt

Aus einem Stück Papier und mithilfe einer Schere lässt sich vieles machen – zum Beispiel tolle Scherenschnitte. Du kannst Lampen, Schachteln, Windlichter oder Blumenvasen damit dekorieren. Oder Du gestaltest wunderschöne Karten. Die sind ein originelles Geschenk und eignen sich auch prima für die kommende Weihnachtspost.

Scheidung

Die Eltern meiner Freundin haben sich scheiden lassen. Jetzt ist sie total verzweifelt. Wie kann ich ihr helfen?

Was Sie wissen sollten:

Jahr 2017

Jahr 2016

Jahr 2015

Jahr 2014

Jahr 2013

Jahr 2012

Jahr 2011

Hier geht's zur
österreichischen Homepage »


Dort gibt es ein Heft-Archiv, Unterrichtshilfen für Lehrer,
Erzählgeschichten zur Bibel und einen Shop.