Überblick

// Ausgabe Juli/August 2012

Foto: Wolfgang Schriever

Coole Drinks für heiße Tage

An heißen Sommertagen braucht man manchmal einfach eine kühle Erfrischung. Hier findest Du ein paar Tipps für wirklich coole Getränke. Probier’s aus!
Fotos: Eva-Maria Werner

Wasser marsch!

Draufgänger und Abenteurer sind bei der Jugendfeuerwehr fehl am Platz. Wer ein richtig guter Feuerwehrmann oder eine Feuerwehrfrau werden möchte, braucht Verantwortungsbewusstsein, Disziplin und Nervenstärke. Die Einsätze sind kein Kinderspiel. Trotzdem kommt der Spaß in der Ausbildung nicht zu kurz.
Fotos: Marek Marciniak SVD

Im Land der wilden Tiere

Büffel, Löwen, Nashörner und Elefanten. Die meisten von uns kennen diese gewaltigen Tiere nur aus dem Zoo oder dem Fernsehen. Wer den Steyler Missionar Pater Marek auf einer Safari in Botswana begleitet, kann sie in freier Wildbahn erleben. Ein ganz besonderes Abenteuer.

Summertime

Sparky and Spacy are enjoying the warm summer weather. Spacy takes a bath in the pool. Sparky is lying on a sunbed and reading a book.
Fotos: Friends of the highline

Auf der Highline von New York

New York hat viele Gesichter: die Freiheitsstatue, Chinatown, Times Square, große Einkaufsstraßen, Wolkenkratzer ...Viele Menschen im Stadtteil Manhattan lieben besonders ihre Highline, eie alte Eisenbahnlinie.
Fotos: Nationalpark Hohe Tauern

Bei Pfiffen droht Gefahr

Murmeltiere haben viele Talente: Sie können Höhlen und Tunnel buddeln, pfeifen, jede Menge Fettreserven anfuttern und unheimlich lange schlafen. Nur murmeln können sie nicht.

Wer heult denn da?

In unserer Fotostory waren die Kinder in einer Seehund-Auffangstation zu Gast. Was Sie dort erlebt haben, könnt Ihr Euch in unserer Bildergalerie ansehen.

Zwischen Wellen und Seehunden

Klaus und die vier Freunde verbringen ihre Ferien am Meer auf der Insel Texel. Auf dem Campingplatz fühlen sie sich pudelwohl und erleben jeden Tag neue Abenteuer.
Illustration: Harald Schröder

Liebe auf den ersten Blick

Hätte ich in Eurer Zeit gelebt, wäre ich vielleicht Model geworden. Ich hatte eine gute Figur. Nicht mager! Aber sportlich fit. Durch meine Arbeit war ich viel an der frischen Luft unterwegs. Das gab meiner Haut einen gesunden Teint. Auf meine langen Haare war ich sehr stolz. Und meine großen, dunklen Augen gaben dem Gesicht eine geheimnisvolle Note. Vermutlich hätte ich gute Chancen als Topmodel gehabt.

Blühende Blumen

Ein sommerlicher Blumenstrauß macht jedem Freude. Aber, oh weh! Schon nach wenigen Tagen lassen die Blumen die Köpfe hängen. Wasser wechseln vergessen? Zu sehr in die Sonne gestellt? Das kann Dir mit Papierblumen nicht passieren. Die bleiben viele Wochen bunt und frisch. Eine tolle Sache. Und ideal für die WW-Erinnerungsvasen.
Fotos: Gregor Mager

Bereit zum Sprung

Einmal durchatmen, dann geht’s los. Fahrt, Sprung, Landung. Diese Abfolge ruft auch nach sechs Jahren Mountainbiken bei Michael Schippers noch Nervenkitzel hervor. Der 21-Jährige hat sich mit anderen Bikern einen eigenen Sprungpark in der Nähe von Brüggen gebaut. In unserem Interview erklärt er, worauf Einsteiger achten sollten.

Was Sie wissen sollten:

Jahr 2017

Jahr 2016

Jahr 2015

Jahr 2014

Jahr 2013

Jahr 2012

Jahr 2011

Hier geht's zur
österreichischen Homepage »


Dort gibt es ein Heft-Archiv, Unterrichtshilfen für Lehrer,
Erzählgeschichten zur Bibel und einen Shop.