Foto: Störtebeker Festspiele

Leinen los, Piraten!

Er wird der "Robin Hood" der Meere genannt: Klaus Störtebeker. Mit seinen Männern machte er die Nord- und Ostsee unsicher und kaperte viele Schiffe. Auch heute gibt es noch Piraten, aber ohne Kriegsschiff und Gebrüll. Dafür mit Motorbooten und Maschinengewehren.
Foto: Getty Images

Luiz Gustavo: WM in meiner Heimat

Den Fußballer Luiz Gustavo kennen wir aus der Bundesliga von den Spielen für seinen aktuellen Verein, den VfL Wolfsburg, und für seinen früheren Club, den FC Bayern München. Bei der Weltmeisterschaft spielt der Brasilianer auch für seine Nationalmannschaft. Der „Weiten Welt“ hat er von seinem Leben in Brasilien erzählt – und wie sehr er sich auf die WM im eigenen Land freut.
Illu: Harald Schröder

Adopt a chicken

Spacy is reading the newspaper. “That’s cruel! he shouts. “What’s the matter?“ asks Sparky. “After only 15 months they will bring the chickens from a big chicken farm to the slaughterhouse.They are not producing enough eggs anymore!“
Illu: Harald Schröder

Eine stürmische Begegnung

Geboren und aufgewachsen bin ich in Ägypten. Meine Eltern waren jüdische Kaufleute. Sie hatten sich vor vielen Jahren in Ägypten niedergelassen. Mein Mann ist ebenfalls ein jüdischer Kaufmann. Vor einiger Zeit bin ich mit ihm in die Heimat meiner Eltern, nach Israel, zurückgekehrt. Wir leben in Jerusalem. Hier hatte ich eine stürmische Begegnung.
Illus: Harald Schröder

So schräg sind sie drauf

Auf dem Rasen sehen wir bei der Fußball-WM wieder die Tricks der Ballkünstler. Doch Messi, Neymar oder Ronaldo haben auch so ihre Macken: surrende Staubsauger, hochgezogene Stutzen und die richtige Reihenfolge beim Anziehen. Rituale, Ticks und Aberglaube bei den Fußball-Profis.

Was Sie wissen sollten:

Jahr 2017

Jahr 2016

Jahr 2015

Jahr 2014

Jahr 2013

Jahr 2012

Jahr 2011

Hier geht's zur
österreichischen Homepage »


Dort gibt es ein Heft-Archiv, Unterrichtshilfen für Lehrer,
Erzählgeschichten zur Bibel und einen Shop.