Kuchen am Stiel

Bunt, fröhlich, lecker – das sind Cake Pops. Der Kuchen am Stiel darf zurzeit auf keiner Party fehlen. Wir erklären Dir, wie Du sie mit ein bisschen Aufwand selbst machen kannst.
Fotos: Burkhard Schell
Fotos: Burkhard Schell

Du brauchst

Für etwa 40 Stück

Für den Kuchen
2 kleine Kastenformen,
40 Lollistiele (ersatzweise Schaschlikspieße)
250 g weiche Butter oder Margarine
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
250 g Mehl
1 Teel. Backpulver
1 Prise Salz

Für den Schokokuchen zusätzlich
30 g Kakao-Pulver
15 g Zucker
etwas Milch

Für die Schokocreme
40 g weiche Butter
25 g Zartbitterschokolade
100 g Puderzucker
125 g Doppelrahmfrischkäse
1 Teel. Vanillezucker

Für die Vanillecreme
40 g weiche Butter
100 g Puderzucker
125 g Doppelrahmfrischkäse
1 Essl. Vanillezucker

Für den Überzug
Dunkel und helle Schokoladen- oder Vanilleglasur

Dekostreusel

So wird’s gemacht:


1. Für die Kuchen Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver unterrühren. Die Hälfte des Teiges in eine kleine Kastenform füllen.
Unter die andere Hälfte Kakao, Zucker und Milch rühren. In die zweite Kastenform füllen. Beide Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 35 bis 40 Minuten backen. Abkühlen lassen.

2. Vanillecreme:  Butter cremig rühren. Puderzucker und Vanillezucker in die Buttercreme rühren. Frischkäse zufügen. Alles gut verrühren und kalt stellen. Schokocreme:  Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen (Achtung: geringe Garstufe einstellen!). Abkühlen lassen. Butter cremig rühren. Schokolade, Puderzucker und Vanillezucker in die Buttercreme rühren. Frischkäse zufügen. Alles gut verrühren und kalt stellen.

3. Kuchen fein zerkrümeln. Schokocreme und Schokokuchen, Vanillekuchen mit Vanillecreme vermengen bis sich alles gut miteinander verbunden hat. Teige etwa 30 Minuten kalt stellen.

4. Aus den Teigen mit den Händen Kugeln formen, 2,5 bis maximal drei Zentimeter Durchmesser. Auf ein Backpapier legen und mindestens eine Stunde kalt stellen.

5. Schoko- und Vanilleglasur im Wasserbad oder in der Mikrowelle nach Anleitung schmelzen. Jeweils einen Lollistiel fingerbreit in die Glasur tauchen. Eine Teigkugel aufspießen.

6. Mit Glasur überziehen. Abtropfen lassen. In Dekostreuseln wenden. Auf einen Ständer spießen. Bis zum Servieren kalt stellen.
Fotos: Wolfgang Schriever

Leckere Plätzchen

Ende des Monats beginnt die Adventszeit – also die richtige Zeit, um mit der Vorbereitung von Leckereien für Advent und Weihnachten anzufangen. Lad' doch Deine Freunde ein. Denn gemeinsam macht das Backen und auch das Naschen viel mehr Spaß.
Fotos: Wolfgang Schriever

Lustige Pizzagesichter

Du planst eine Karnevlas- oder Faschingsparty? Dann sind diese Pizzagesichter genau das Richtige. Sie verbreiten gute Laune und schmecken köstlich.

Osternester

Fehlt Dir noch eine Osterdeko für den Frühstückstisch? Wie wär’s mit selbst gebackenen Osternestern. Ist nicht schwer, geht schnell und sieht gut aus.
Wolfgang Schriever

Würzige Kürbissuppe

Herbstzeit – Kürbiszeit. Weißt Du, dass man aus Kürbissen nicht nur coole Laternen basteln, sondern sie auch zu einer äußerst leckeren Kürbissuppe verarbeiten kann? Das folgende Rezept beweist es.