Bunt und munter

Diese leuchtend bunten Regenbogenfische kannst du ganz einfach selber basteln. Fröhlich und munter schwimmen sie durch die Sommerdeko zu Hause. Oder du machst einem lieben Menschen eine Freude damit.
Simone Pfefferkorn
Simone Pfefferkorn

1. Toilettenpapier-Rollen an jeder Seite zutackern. Dabei die Rolle einmal um 90 Grad drehen. So liegen die platten Seiten entgegengesetzt.

2. Zwei Schlitze für die Heckflosse einschneiden.

3. Mit Wasserfarben bunt bemalen. Achtung! Auf dem rauen Papier der Rollen laufen die Farben an den Rändern leicht ineinander. Wer das nicht mag, muss jede Farbe trocknen lassen, bevor die nächste daneben gemalt wird.

4. Wenn die Farben gut getrocknet sind, Augen aufmalen oder aufkleben.

5. Glitzersterne aufkleben.

Diese schönen Fische hat Simone Pfefferkorn mit ihrer Tochter gebastelt. Vielen Dank für die Idee und das Foto!

Du brauchst:

  • Toilettenpapier-Rollen
  • Tacker
  • Wasserfarben
  • Glitzersterne
  • u.U. Wackelaugen
Tobias Böcher

Kunst aus Kieseln

Wer findet den schönsten Stein? Oder den größten? Den kleinsten? Am 16. September ist „Sammle-Steine-Tag“. Mach mit! Aus deinen Fundstücken kannst du tolle Bilder kleben. Fußspuren eignen sich besonders gut.

Hallo Pferdefreunde

Heute habe ich eine tolle Bastelidee für alle Pferdeliebhaber oder die, die es werden wollen. Seht selbst!

Osterhasen Überraschung

Du möchtest eine Kleinigkeit zu Ostern verschenken? Dann bastle doch eine lustige Hasenverpackung! Macht Spaß und kommt bestimmt gut an

Kissen

Wir basteln Kissen aus zu klein gewordenen T-Shirts