Kissen

Wir basteln Kissen aus zu klein gewordenen T-Shirts

Du brauchst:

in altes Lieblings-Shirt, Füllwatte aus dem Bastel­laden, Schere, Nadel, Faden


So geht es: 

Schneide ein Shirt waagrecht unter den Ärmeln ab, sodass ein Stoffquadrat übrig bleibt. Wende es nach außen und nähe es bis auf einen handbreiten Schlitz rundum zu. Nun drehst du es wieder auf die andere Seite und stopfst es mit Füllwatte aus. 

Zum Schluss musst du noch den offenen Schlitz zunähen und schon ist dein Kissen fertig!
Simone Pfefferkorn

Bunt und munter

Diese leuchtend bunten Regenbogenfische kannst du ganz einfach selber basteln. Fröhlich und munter schwimmen sie durch die Sommerdeko zu Hause. Oder du machst einem lieben Menschen eine Freude damit.

Hallo Pferdefreunde

Heute habe ich eine tolle Bastelidee für alle Pferdeliebhaber oder die, die es werden wollen. Seht selbst!

Osterhasen Überraschung

Du möchtest eine Kleinigkeit zu Ostern verschenken? Dann bastle doch eine lustige Hasenverpackung! Macht Spaß und kommt bestimmt gut an
Kuchenkult.de

Lustige Party Brötchen

Du hast dich zur Faschingsparty cool verkleidet? Dann verpass doch dem Party-Snack auch ein lustiges Outfit! Das garantiert gute Laune