Glaub`s ruhig

Illu: Julia Gierlach

Das Grab ist leer

Jesus ist tot. Von seinen Freunden in einer Grabhöhle beerdigt. Ein dicker Stein liegt vor dem Grab. Doch da verbreitet sich eine unglaubliche Nachricht.
Illu: Julia Gierlach

Ein tödlicher Mix

In Jerusalem herrschten Ruhe und Ordnung. Doch unter der Oberfläche brodelte es gewaltig. Die Menschen warteten nur auf eine passende Gelegenheit, um die römischen Besatzer aus ihrem Land zu vertreiben. Sie hofften auf einen Retter.
Illu: Julia Gierlach

Brot aus Steinen

Ich bin ein Kind der Wüste. Sonne, Wind und Sturzfluten haben mich geformt. Im Felsen-Geröll der judäischen Wüste bin ich nur ein Stein unter vielen. Aber ich fühle mich durchaus bedeutsam. Und das hängt mit einem Erlebnis zusammen, das sich vor fast 2.000 Jahren ereignete.
Illu: Julia Gierlach

Heuschrecken und Honig

Ich fand ihn irgendwie gruselig. Und gleichzeitig total faszinierend. Deshalb versteckte ich mich, so oft ich konnte, am Ufer des Jordan. Von meinem Posten aus konnte ich genau beobachten, was dieser seltsame Typ trieb.
Illu: Julia Gierlach

Eine große Freude

Weihnachten im Jahre null in Israel. Engel verkünden den Hirten auf den Feldern von Betlehem die frohe Botschaft von der Geburt Jesu. Aber nicht alle können damit etwas anfangen.

Seiten

Glaub`s ruhig abonnieren